Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

3B gestaltet Trickfilm im Zoom-Studio

Am Freitag, dem 25. April, machten sich die Schüler und Schülerinnen der 3b mit ihren Lehrerinnen Frau Prof. Sabine Rohrer und Frau Prof. Jana Tunkova mit dem Zug auf den Weg nach Wien ins Zoom-Kindermuseum.

 Die Aufgabe bestand darin, einen Trickfilm zu dem Buch von Jostein Gaarder „Noras Welt“ zu gestalten, den sie im Rahmen des Deutschunterrichts gelesen und behandelt hatten. Nach der vorbereitenden Mal- und Klebearbeit, konnten die Bilder zu einem Film zusammengefügt werden. Selbstverständlich wurde der Film auch noch vertont. Drei Stunden Arbeit wurden zu einer Filmlänge von cirka fünf Minuten! Da konnten die Schüler und Schülerinnen erleben, wie viel Aufwand hinter so einem kurzen Filmausschnitt steckt. Abschließend gab es noch eine Vorführung der selbstgestalteten Werke, die daraufhin auf die Homepage www.kindermuseum.at gestellt wurden.

Nach diesem spannenden und erlebnisreichen Vormittag begaben sich die Kinder mit ihren Lehrerinnen wieder auf den Heimweg nach Hollabrunn.