Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Übergangsklasse – Fair Trade

  • uebergangsklasse_exkursion_weltladen
Im Rahmen des Religionsunterrichtes unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Übergangsklasse gemeinsam mit ihren Professorinnen Mag. Alexandra Steinbauer-Toifl und Dr. Martina Krammer eine Exkursion in den Weltladen Hollabrunn, um sich vor Ort über fair gehandelte Produkte einen Überblick zu verschaffen.

Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Weltladens lud sie zu einer spannenden Quiz-Rallye durch die verschiedensten Produkte ein und stand für interessierte Anfragen gerne zur Verfügung.

Bereits im Vorfeld beschäftigten sich die Jugendlichen im Unterricht intensiv mit Strategien zur Armutsbekämpfung, um Kleinbauernfamilien und Plantagenarbeitern in Entwicklungsländern nachhaltig ein sicheres und menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und ihre Zukunft selbst gestalten zu können. Bessere Arbeitsbedingungen, faire Löhne, faire Preise, Initiativen gegen ausbeuterische Kinderarbeit sowie der Schutz der Umwelt sind Themen, die den Schülerinnen und Schülern nicht nur theoretisch ein großes Anliegen sind, sondern das sie auch praktisch durch den Kauf von Fair-Trade-Produkten umsetzen wollen. „Cool, was es im Weltladen so alles gibt. Ich werde jetzt öfters hier einkaufen!“, meinte eine der Schülerinnen begeistert.

  • dscn4136
  • dscn4137
  • uebergangsklasse_exkursion_weltladen

Simple Image Gallery Extended